Alles gesund im Mund?

Wir wehren den Angriff von Bakterien ab

Was Viele nicht wissen: Die beiden häufigsten Zahnerkrankungen, Karies und Parodontitis, werden durch Bakterien (primär Lactobazillen und Mutans-Streptokokken) verursacht. Die Infektion findet oft schon im Baby- und Kleinkindalter durch Eltern und nahestehende Personen statt. Die Bakterien siedeln auf der Zunge, den Zähnen und vor allem am Zahnfleischrand – millionenfach.

In der feucht-warmen Mundhöhle finden sie ideale Bedingungen vor. Sie leben von dem, was wir essen. Ihre säurehaltigen Stoffwechselprodukte greifen den Zahnschmelz an. Karies entsteht. Die Bakterienkolonien auf den Zahnflächen und an den Zahnfleischrändern bilden einen sogenannten Biofilm. Mit der Zeit entstehen mehr oder weniger harte Ablagerungen (Plaque und Zahnstein), die in die Zahnfleischtaschen hineinwandern, das Zahnfleisch zurückdrängen und den Kieferknochen abbauen. Die Folge: Die Zähne lockern sich und gehen verloren. Schicksal? Nein!

„Unser Praxiskonzept zielt darauf ab, die Ursache für Karies und Parodontitis systematisch zu bekämpfen: durch vorsorgende Behandlung, professionelle Dentalprophylaxe.“

 

Azurit Gruppe Altenheimbetreuung

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Alten- und Pflegeheim werden die Bewohner der AZURIT-Einrichtung in Rhede umfassend von uns betreut und zahnmedizinisch vor Ort oder in unserer Praxis versorgt.

 

Grundschulbetreuung

Zudem betreuen wir als Schulzahnärzte in Rhede die Overbergschule, die Ludgerusgrundschule und die Piusgrundschule.